Domaine de Pellehaut L'été Gascon IGP Côtes de Gascogne Süßwein - Technische Daten

Ihre Suche
 

Domaine de Pellehaut L'été Gascon

IGP Côtes de Gascogne Süßwein

Die Domaine de Pellehaut wird seit 300 Jahren von den aufeinander folgenden Generationen der Familie Béraut geleitet. Das Mikroklima in der Gascogne bietet lang anhaltende Sommer (daher auch der Name « Été Gascon »), die für die Reife der Trauben sehr günstig sind und gleichzeitig die aromatische Frische bewahren. Daraus entsteht ein süßer und frischer Wein, mit einem überwältigenden Gleichgewicht von dichter Materie und Kraft der Aromen, die gleichzeitig subtil und delikat bleiben. Es gibt den Wein auch als Rosé.

Technische Daten

  • 2011

    Jahrgang 2011

    VERKOSTUNG

    Goldgelbe Farbe, strahlend, klar. Im Duft sauber und gefällig mit Noten exotischer Früchte, eingelegter Früchte, einer Spur von Honig- und Röstaromen vor dem Hintergrund von blumigen Noten. Im Geschmack zunächst knackig und fruchtbetont, dann übergehend zu den Noten, die man auch schon im Duft gefunden hat. Der weiche Charakter wird durch eine schöne Frische unterstützt. Eine sanfte Annäherung an die Côtes de Gascogne.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Der Eté Gascon 2011 kann jung getrunken werden, so wie auch noch nach 3 bis 4 Jahren, je nach Jahrgang.

  • 2015

    Jahrgang 2015

    VERKOSTUNG

    Von klarer gelber Farbe mit leicht goldenen Reflexen, im Duft exotische Früchte vermischt mit Pfirsichen und Aprikosen. Eine geschmackliche Reise von tropischen Inseln hin zu südlichen Gärten, zwischen Süße und Spannung, begleitet dieser Wein hervorragend alle Ihre Festtagsessen, Ihre Aperitifs und Ihre Desserts.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Der Eté Gascon kann jung getrunken werden, so wie auch noch nach 3 bis 4 Jahren, je nach Jahrgang.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Grand Prix d'Excellence (Golden Medaille) - Vinalies Nationales 2016
    Silberne Medaille - Concours International de Lyon 2016
    Golden Medaille - Concours National des IGP 2016

  • 2016

    Jahrgang 2016

    VERKOSTUNG

    Von gelber Farbe mit intensivem Duft exotischer Früchte : Ananas, Kiwi, Mango, Papaya und leichte Mandarinennoten. Eine echter Fruchtcocktail im Geschmack, zwischen Süße, Tonus und Frische, ist dieser Wein Ihr idealer Begleiter bei festlichen Essen, zum Ihren Aperitif, Ihrem Dessert.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Der Eté Gascon kann jung getrunken werden, so wie auch noch nach 3 bis 4 Jahren, je nach Jahrgang.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldenen Medaille - Concours Général Agricole Paris 2017
    Siberne Medaille - Concours International des Vins de Lyon 2017