Sirius AOC Bordeaux Rot - Technische Daten

Ihre Suche
 

Sirius

AOC Bordeaux Rot

Die Trauben werden streng ausgelesen, bevor sie vergoren und in Barriques ausgebaut werden, darin folgt man den gleiche Gewohnheiten wie für die Grands Crus Classés der Graves und von Pessac-Léognan. Sirius Rouge platziert sich so in der Spitzenklasse der Kategorie Bordeaux und unterstreicht dabei die Ausgewogenheit, die Feinheit und aromatische Komplementarität der drei Bordelaiser Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Ein sachliches und schlichtes Etikett für einen schicken und modernen Wein, perfekt für modebewusste Orte wie auch für gastronomische Tafeln. Es gibt ihn auch als Weiß und Rosé.

Technische Daten

  • 2011

    Jahrgang 2011

    VERKOSTUNG

    Dieser Wein besitzt eine strahlende Farbe mit violettem Schimmer. Im Duft ist er ausdrucksstark und großzügig, mit Aromen sehr reifer Früchte, die übergehen in Röstnoten, die auf seinen Ausbau in Barriques von hoher Qualität hinweisen. Im Geschmack zunächst lieblich und vollmundig, spürt man dann seine elegante Struktur ohne jede Unebenheit, die wieder von Noten knackiger Früchte mit einer Spur von Vanille und Café begleitet wird. Hier vereinen sich die ganze Eleganz und der Charme, die aus SIRIUS eine der Referenzen der Appellation Bordeaux machen.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2013 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Commended - International Wine Challenge 2014
    Silbermedaille - Vinalies 2013
    Silbermedaille - Decanter World Wine Awards 2013
    Bronzemedaille - Concours des Grands Vins de France - Mâcon 2013

  • 2012

    Jahrgang 2012

    VERKOSTUNG

    Sirius 2012 ist von dunkler, fast schwarzer Farbe mit rubinrotem Schimmer. Sein ausdrucksstarker und intensiver Duft erinnert an reife Früchte, schwarze und rote Johannisbeeren, sanfte Gewürze und elegante Vanille- und Röstnoten. Die eleganten Tannine, eingebunden in eine weiche und fruchtige Materie, erweisen sich als köstlich in der ausgewogenen Begleitung herzhafter Noten, die dem Wein eine bemerkenswerte Persönlichkeit verleihen. Der lang anhaltende Abgang zeigt knackige Frucht

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2015 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldene Medaille - Concours International des Vins de Lyon 2015
    Goldene Medaille - Challenge International du Vin - Bourg et Blaye 2015
    Silberne Medaille - Concours des Grands Vins de France - Macon 2015
    Commanded - Decanter World Wine Awards 2015
    Belohnung in Vinalies - Vinalies Nationales 2015

  • 2014

    Jahrgang 2014

    VERKOSTUNG

    Sirius zeigt eine schöne, strahlend rote Farbe mit tief granatrotem Schimmer. Im Duft zunächst ohne falsche Noten mit intensivensignifikant mit Aromen leckerer rote und schwarzer kandierter Früchte, vermischt mit Gewürznoten und gerösteten Mandeln. Im Geschmack große Fülle und Volumen, eine klare Kraft, die auf festen Tanninen aufbaut und perfekt eingebundenen Holznoten und eine feine Frische, um Länge und Lebendigkeit beizutragen.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2016 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldene Medaille - Concours Général Agricole Paris 2016

  • 2015

    Jahrgang 2015

    VERKOSTUNG

    Das Ergebnis eines der größten Jahrgänge von Bordeaux, besitzt Sirius 2015 eine bewundernswerte, granatrote Farbe mit violettem Schimmer. Er zeichnet sich durch einen reichen und eleganten Duft aus, der die ganze aromatische Frische einer bei idealer Reife geernteten Traube mit den subtilen Noten eines perfekt beherrschten Ausbaus im Holz, Röstnoten und solchen von kandierten Früchten vereint. Im Geschmack erkennt man schließlich die ganze Dimension dieses anthologischen Jahrgangs. Von fülligem und wohlschmeckendem Körper, zeigt er eine bemerkenswerte Harmonie zwischen den rassigen Tanninen, einer Fülle von verführerischen Früchten und einer schmeichelnden und lieblichen Materie. Dem nachhaltigen Abgang fehlt jede Unebenheit, ein Zeichen der noblen Herkunft dieses Weines.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2017 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldenen Medaille - Concours International des Vins de Lyon 2017
    Siberne Médaille - Decanter World Wine Awards 2017