Sirius AOC Bordeaux Rot - Technische Daten

Ihre Suche
 

Sirius

AOC Bordeaux Rot

Die Trauben werden streng ausgelesen, bevor sie vergoren und in Barriques ausgebaut werden, darin folgt man den gleiche Gewohnheiten wie für die Grands Crus Classés der Graves und von Pessac-Léognan. Sirius Rouge platziert sich so in der Spitzenklasse der Kategorie Bordeaux und unterstreicht dabei die Ausgewogenheit, die Feinheit und aromatische Komplementarität der drei Bordelaiser Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Ein sachliches und schlichtes Etikett für einen schicken und modernen Wein, perfekt für modebewusste Orte wie auch für gastronomische Tafeln. Es gibt ihn auch als Weiß und Rosé.

Technische Daten

  • 2014

    Jahrgang 2014

    VERKOSTUNG

    Sirius zeigt eine schöne, strahlend rote Farbe mit tief granatrotem Schimmer. Im Duft zunächst ohne falsche Noten mit intensivensignifikant mit Aromen leckerer rote und schwarzer kandierter Früchte, vermischt mit Gewürznoten und gerösteten Mandeln. Im Geschmack große Fülle und Volumen, eine klare Kraft, die auf festen Tanninen aufbaut und perfekt eingebundenen Holznoten und eine feine Frische, um Länge und Lebendigkeit beizutragen.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2016 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldene Medaille - Concours Général Agricole Paris 2016

  • 2015

    Jahrgang 2015

    VERKOSTUNG

    Das Ergebnis eines der größten Jahrgänge von Bordeaux, besitzt Sirius 2015 eine bewundernswerte, granatrote Farbe mit violettem Schimmer. Er zeichnet sich durch einen reichen und eleganten Duft aus, der die ganze aromatische Frische einer bei idealer Reife geernteten Traube mit den subtilen Noten eines perfekt beherrschten Ausbaus im Holz, Röstnoten und solchen von kandierten Früchten vereint. Im Geschmack erkennt man schließlich die ganze Dimension dieses anthologischen Jahrgangs. Von fülligem und wohlschmeckendem Körper, zeigt er eine bemerkenswerte Harmonie zwischen den rassigen Tanninen, einer Fülle von verführerischen Früchten und einer schmeichelnden und lieblichen Materie. Dem nachhaltigen Abgang fehlt jede Unebenheit, ein Zeichen der noblen Herkunft dieses Weines.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2017 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldenen Medaille - Concours International des Vins de Lyon 2017
    Siberne Médaille - Decanter World Wine Awards 2017

  • 2016

    Jahrgang 2016

    VERKOSTUNG

    Frucht dieses Anthologie-Jahrgangs, zeigt Sirius 2016 eine dichte granatrote Farbe mit rubinrotem und violettem Schimmer. Schon im Duft bemerkt man seine Kraft und den großen Reichtum mit Noten roter Früchte, von Vanille, Grill- und Würznoten. Von Anfang an fleischig und sehr rund im Geschmack entwickelt er seine bemerkenswerte aromatische Struktur, die nur danach verlangt sich zu entfalten. Die reifen Tannine vermitteln diesem Mischsatz ein geschmackvolles Gleichgewicht ohne Härte. Man kann ihn mit Vergnügen ab 2008 trinken, aber er kann auch noch mehrere Jahre gelagert werden. Zweifellos ein Aushängeschild seiner Appellation.

    LAGERFÄHIGKEIT

    Man kann ihn in seiner Jugend ab 2019 verkosten, aber er verdient zweifellos eine Lagerung von 5 bis 6 Jahren.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldmedaille - Concours Général Agricole - Paris 2018
    Goldmedaille - Challenge International du Vin - Bourg et Blaye 2018
    Goldmedaille - Concours Mondial des Féminalise 2018
    1* - Guide Hachette 2019

    Bronzemedaille - Concours de Bordeaux 2018
    Bronzemedaille - Concours des Grands Vins de France - Mâcon 2018