Château Trillol AOC Corbières Rot - Technische Daten

Ihre Suche
 

Château Trillol

AOC Corbières Rot

Weinberge in Höhenlage (400 m) in Südfrankreich, umgeben von tausendjährigen Katarerschlössern wie Quéribus und Peyrepertuse. Das kühle Klima verlangsamt die Reifung der Trauben und ermöglicht es ihnen so, ihre ganze Komplexität zu entwickeln. Dieser typische Wein spiegelt den Charakter der Haute Corbières wieder und verströmt den Duft der ihn umgebenden Strauchheide des Mittelmeerraums, wild und einsam. Ein komplexer Wein für aufgeklärte Liebhaber. Er passt ideal zu Wild, vor allem zu Wildschwein. Das Gut ist in Besitz der Familie Sichel.

Technische Daten

  • 2011

    Jahrgang 2011

    VERKOSTUNG

    Sehr ausdrucksvoller Duft mit Röstnoten von Kaffee und Röstbrot, untermalt von einer gefälligen Note von Pinienkernen und Harz. Im Geschmack seidenweiche Tannine, die zu einer nachhaltigen Struktur beitragen, die eine gute Länge garantiert. Ein Wein voller Eleganz und großer Feinheit. Diese Cuvée wird geprägt von der Frische und dem Fruchtcharakter ihrer Höhenlage

    LAGERFÄHIGKEIT

    In den nächsten 2 bis 7 Jahren zu trinken, je nach Jahrgang (2013 - 2018)

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Silbermedaille - Concours Général Agricole - Paris 2013
    Silbermedaille - Concours des Féminalise - Beaune 2014
    Silbermedaille - Concours International des Vins - Lyon 2014
    Silbermedaille - Decanter World Wine Awards 2014
    Goldmedaille - Guide Gilbert et Gaillard 2014

  • 2012

    Jahrgang 2012

    VERKOSTUNG

    Ausdrucksvoller, klarer, sehr angenehmer Duft roter und schwarzer Johannisbeeren, leichte Holznote. Im Geschmack seidiger Auftakt mit einer Entwicklung gut strukturierter und diskreter Tannine. Seine schöne Frische unterstützt die Entfaltung der Aromen.

    LAGERFÄHIGKEIT

    In den nächsten 2 bis 7 Jahren zu trinken.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldenmedaille - Concours International des Vins - Lyon 2015
    Goldenmedaille - Guide Gilbert et Gaillard - 2015
    Bronzemedaille - Concours des Grands Vins de France - Macon 2015
    Bronzemedaille - Decanter World Wine Awards 2015

  • 2013

    Jahrgang 2013

    VERKOSTUNG

    Ausdrucksstarker Duft von Fruchtkompott, Kirschen und Pflaumen, begleitet von einer Minzenote. Im Geschmack zunächst seidig mit einer langen Entwicklung durch die gut ausgebildeten und ehrlichen Tannine. Schöne Frische, die den aromatischen Ausdruck gut unterstützt Diese Cuvée spiegelt die Frische und den Fruchtcharakter ihrer Höhenlage wieder. Ein Wein, der all Ihren Mahlzeiten eine elegante Note vermitteln wird. Mit 17 - 18°C servieren – Passt gut zu Geflügel, dunklem Grillfleisch, cremigen Käsen. Passt ebenfalls gut zu Brot aus edlem Korn.

    LAGERFÄHIGKEIT

    In den nächsten 2 bis 7 Jahren zu trinken.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Goldenen Medaille - Concours des Féminalise - Beaune 2016
    Bronze Medaille - Concours Interprofessionnel des Vins de Corbières 2017
    Silberne Medaille - Concours International des Vins de Lyon 2017

  • 2014

    Jahrgang 2014

    VERKOSTUNG

    Im Duft Aromen roter Früchte mit einer Spur von Thymian und schwarzem Pfeffer. Im Mund zunächst delikat und voller Frische steigert der Geschmack zu einem Bouquet reifer Früchte.Er zeigt eine schöne Länge mit sehr eleganter Struktur. Ein luftiger Anklang an sonnenüberflutete Tage.

    LAGERFÄHIGKEIT

    In den nächsten 2 bis 8 Jahren zu trinken.

    MEDAILLEN, AUSZEICHNUNGEN UND ZITATE

    Silberne Medaille - Devanter World Wine Awards 2017