Ihre Suche

EIN FAMILIENBETRIEB

Seit der Gründung eines Einkaufsbüros in Bordeaux 1883 ist Maison Sichel in erster Linie ein Familienbetrieb geblieben. 
Seit diesem Datum sind sich sechs Generationen von Sichels an der Spitze des Unternehmens gefolgt. 
Es war Peter A. Sichel, als er sich 1961 in der Hauptstadt der Gironde nieder ließ, der Maison Sichel neuen Elan gab, und es so in die Lage versetzte, sich stark zu entwickeln und die internationale Bekanntheit zu erlangen, die das Unternehmen auszeichnete.

Séparateur
Image citation

 

Heute kümmern sich meine Brüder Charles, James, Benjamin, David et und ich, jeder auf seinem Spezialgebiet, um die Entwicklung des Unternehmens, unter Beibehaltung unserer Philosophie, die nach Qualität strebt und die Besonderheit unserer Lagen in den Mittelpunkt stellt.
Meine Söhne Alexander und Max sind nacheinander  2012 und 2014 als Vertriebsmitarbeiter in das Unternehmen eingestiegen, um Ihren Beitrag zur Entwicklung der Marke Sichel zu leisten. Der Nachwuchs ist also unterwegs.

Allan Sichel

Image 1
Image 2

VOM HÄNDLER ZUM PRODUZENTEN

Zunächst als einfaches Einkaufsbüro, später als richtiges Handelsunternehmen, hat Maison Sichel alle Gelegenheiten wahrgenommen, um nach und nach auch in die Produktion einzusteigen und so seine Kompetenzbereiche und Interventionsmöglichkeiten zu erweitern. Und so hat es sich im Laufe der letzten 50 Jahre tiefgreifend gewandelt, durch den Erwerb einer Kellerei, die Konstruktion eines Abfüllbetriebs, den Kauf von zwei Weingütern, die Übernahme eines Händlers/Weinbereiters und die Konstruktion eines Sicherheitsbereiches für die Lagerung der Grands Crus.

Séparateur
Wir möchten direkt in jeden Bereich unseres Berufes eingreifen können, um seine Qualität und Zuverlässigkeit garantieren zu können.

Die Familie Sichel

Image citation